Nachhaltig einkaufen

Bio-Supermärkte in Heidelberg

Warum hilft Bio dem Klimaschutz? Im Biolandbau dürfen keine synthetischen Stickstoffdünger verwendet werden. Das spart laut BMU bis zu 50% Emissionen [1] (Stickstoffdünger bildet Distickstoffoxid, das die Erderwärmung um fast 300 mal mehr fördert als CO2).

Unverpackt Läden in Heidelberg

Saisonal und regional einkaufen

  • Hofladen von Bioland-Gärtnerei Wiesenäcker (Handschuhsheimer Feld, siehe Anfahrt und Öffnungszeiten oder Sa auf dem Handschuhsheimer Wochenmarkt)
  • Solawi – Solidarische Landwirtschaft Rhein-Neckar: Eine Gemeinschaft kleiner, biolandwirtschaftlicher Betriebe um Heidelberg, die regional verkaufen. Mitglieder unterstützen ihren Bauernhof finanziell (wer will auch persönlich) und erhalten jede Woche saisonale Produkte (Gemüse, Getreide, Brot, etc.). Verkauft wird aber auch über den eigenen Hofladen und über diverse Bioläden im Umkreis.

Online

Banken

Referenzen

  1. Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) 2018. Klimaschutz in Zahlen 2018. Online